Gesunde Ernährung: Der Traum vom guten Essen | die nordstory | NDR

Schönheit durch gesunde Ernährung – 5 Jahre jünger aussehen

den ganzen Artikel HIER abholen  >>hier klicken

Säen, ernten und genießen: Ein Bio-Klosterkoch, eine Apfel-Gräfin, zwei neue Selbstversorger und zwei Feldgärten-Vermieter wissen genau, woher das eigene Essen kommt.

14 Gedanken zu „Gesunde Ernährung: Der Traum vom guten Essen | die nordstory | NDR“

    1. informier Dich mal, das mit den Poren wird immer behauptet ist aber Quatsch, und hat nichts mit Veganer zu tun

    2. das ist ebenfalls Blödsinn, da schließt sich nichts beim Anbraten, der Fleischsaft tritt auch bei gebratenem Fleisch aus

    1. Eine Doku über Oldenburg wäre wirklich schön zu sehen. Was meinst du, worüber könnte man denn eine drehen?

  1. Hallo ihr Lieben, ich brauche eure Hilfe!
    im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Berlin, führe ich eine Umfrage über das Thema Fitness und Ernährung auf Social Media durch.
    Es würde mich riesig freuen, wenn Ihr euch ein paar Minuten für mich Zeit nehmt und den Fragebogen ausfüllt! Geht auch ganz fix, versprochen (;

    https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdB3ZS0JKwueqQM1dALAaFLBy4pUjybEZJXqdC3aMNksjNSkg/viewform#responses

    Schon einmal ein riesiges Dankeschön an Alle, die mich unterstützen. Ich hoffe der Fragebogen gefällt euch (:

    Liebe Grüße,
    Anna-Lena

  2. gesunde produkte in plastik zu vermarkten beißt sich ein wenig,fr.gräfin.ökologisch zu wirtschaften endet nicht im geschäft.

  3. Hmmm, Garten buddeln – sooo schön. Aber wenn ich se wie die von der Bete die Blätter und vom Fenchel das Grün wegwerfen könnt ich losheulen…. Das kann man doch essen, das ist saulecker *heul* Ich weiß, die meisten wissens ned besser, aber das tut mir in der Seele weh….

Kommentare sind geschlossen.