3 VEGANE Amaranth Rezepte LOW FAT | Gesunde Rezepte | abnehmen | Muskelaufbau | Waffeln Rezept

Rezepte und Diätpläne gibts >Hier<

Gesund kochen und backen / Abnehm Rezepte / Diät Essen / fettfrei Muskeln aufbauen / abnehmen leicht gemacht / Ernährungsumstellung / kochen mit Max Pallauf

Amaranth – Das Powerkorn der Inka!
Heute habe ich gleich drei vegane Rezepte mit Amaranth für euch vorbereitet! Ich wünsch viel Spaß beim Nachkochen!
Und wie immer freue ich mich über einen Daumen nach oben!
Abonniert doch meinen Channel, dann werdet ihr immer automatisch mit meinen neuesten Rezepten versorgt!
Bis bald und viele Grüße
Max

Für mehr gesunde und schnelle Rezepte abonniere meinen kostenlosen Newsletter auf

Facebook:
Instagram:
Snapchat: maxpallauf

Zutaten, die du vielleicht brauchst:

Amaranth-Mehl*:

Amaranth*:

Amaranth – gepufft*:

Guarkernmehl*:

Weinstein-Backpulver*:

Sojaflocken*:

Sojamehl*:

Veganes Proteinpulver (ohne Soja, ohne Süßstoff)*:

Kokos-Fettspray*:

Erythrit*:

Rührgerät, z.B. KitchenAid*:

*Bei diesen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas bestellst, unterstützt du meinen Kanal, ohne zusätzliche Kosten für dich. Vielen Dank für deine Unterstützung 😉

Rezept:

Vegane Amaranth-Chia-Brötchen:
Für 12 Brötchen brauchst du:
500 g Amaranth-Mehl
10 g Guarkernmehl (für die Bindung)
50 g Chiasamen
50 ml Distel-Öl
500 ml spritziges Mineralwasser
1 Pkg. Weinstein-Backpulver
1 TL Salz

Nährwerte pro Brötchen:
210 kcal – 7 g Eiweiß, 27,5 g Kohlenhydrate, 8 g Fett

Vegane Amaranth-Waffeln:
Für 2 Waffeln brauchst du:
40 g Dinkelmehl
30 g gepoppter Amaranth
20 g Proteinpulver
160 ml Mandelmilch ungesüßt
20 g Erythrit
1 TL Backpulver

Nährwerte pro Waffel:
166 kcal – 13 g Eiweiß, 24 g Kohlenhydrate, 2 g Fett

Vegane Amaranth Bratlinge:
Für 15 Bratlinge brauchst du:
100 g Amaranth (ungekocht)
300 g Zucchini
100 g Zwiebeln
240 g weiße Bohnen (1 Dose)
100 g Sojaflocken
80 g Sojamehl (für die Bindung)
300 ml Wasser
Kreuzkümmel
geräuchertes Paprikagewürz

Nährwerte pro Bratling:
89 kcal – 7 g Eiweiß, 8,5 g Kohlenhydrate, 3 g Fett

◆ VEGAN ◆ FOOD DIARY #10 ◆ ABNEHMEN ◆ DETOX ◆ ERNÄHRUNG ◆ COCONUT210379

Rezepte und Diätpläne gibts >Hier<

Heutiges Video: Vegan Food Diary #10
Meine Food Diary Videos sind ausschließlich Vegan, da ich seit Januar 2013 komplett auf pflanzliche Ernährung umgestiegen bin. In diesem Videoformat stelle ich euch vor, was ich in einer Woche gegessen habe. Eine Besonderheit gibt es aber inzwischen. Da ich im Moment am abnehmen bin, sind auch meine Food Diarys speziell zum abnehmen geeignet. Denkt daran, ich mache im Moment viel Sport und benötige Energie. Ich schaue darauf nicht zu wenig zu essen, sondern genau zu den richtigen Nahrungsmitteln zu greifen. Ich ernähre mich hauptsächlich gesund. Wer mich kennt weiß, dass ich an einer Fructoseunverträglichkeit leide. Um so viel Obst und Gemüse zu essen, muss ich komplett auf Zucker verzichten. Fällt mir im Moment nicht schwer, da ich ja bekanntlich am abnehmen bin. Falls euch mein Video gefallen hat, schenkt mir einen Daumen nach oben. Mein Abo ist kostenlos.

(Vegan Food Porn)
(Vom Vegi zum Veganer als Gruppe)
cocos-insel@gmx.de

coco nimmt ab auf

Ich auf Facebook, vielleicht I Like?

Zwitscher mit mir 🙂

instagram
coconut210379