Vegan schwanger – Essen, Heißhunger, Käse, Eier, Abnehmen #4 [VEGAN]

Rezepte und Diätpläne gibts >Hier<

▶VITAMIN D3 Tropfen (Vegan)
▶Bester Wasserfilter für Zuhause
▶VITAMIN B12 Lutschtabletten (Vegan)
▶Trockenfrüchte, Nüsse & Mehr
▶VITAMIN K2 Tropfen (Vegan)
▶Hochleistungsmixer Vergleich
▶FASZIENROLLE inkl. Übungs-DVD
▶Entsafter & Saftpressen Vergleich

► ►NEU!!! Vegan schwanger – Essen, Heißhunger, Käse, Eier, Abnehmen #4 – Moni und Alexandra unterhalten sich in dieser 6-teiligen Videoreihe über ihre vegane Schangerschaft und die Stillzeit. Insgesamt sind es über zwei Stunden an Material. Unten findet ihr die Playlist, in der ihr bald alle 6 Folgen finden könnt.

Endlich Vegan:
HypnoBirthing:
Das Stillbuch:
Vegan for Kids:
Gesund von Geburt an:
Impfen Pro & Contra:

Doppel-Milchpumpe für Zuhause:

Dr. Jacobs Vitamin D3 Öl:
B12 Lutschtabletten:
Vegan Society VEG 1:
Biofood Eisen aktiv:
OPC Traubenkernextrakt:
Ovega3 life DHA+EPA Algenöl:

Alle Videos zu Vegan schwanger – Vegane Schwangerschaft

Abonniere uns:

▶▶▶Tolle vegane Produkte

▶Bester Wasserfilter für Zuhause
▶Entsafter fürs Saftfasten
▶Vitamix – Der tolle Profimixer
▶Unsere ganzen Einkaufstipps
▶Unser Lieblings-Mixer
▶Unsere DVD für Umsteiger

Einige Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links. Wir sind in verschiedenen Partnerprogrammen und werden am Umsatz jeder Bestellung über diese Links beteiligt, ohne dass es Mehrkosten für die Kunden gibt.

Ⓥ Alles Liebe Ⓥ
Lars & Alexandra

Webseite:
Facebook:
Instagram:

Die optimale menschliche Ernährung
Eine Diät-Empfehlung von Rohe Energie

Halte dich an unsere P-U-R-Regel.

Verwende PFLANZLICHE UNVERARBEITETE ROHKOST zur Herstellung deiner Mahlzeiten.

Konsumiere pflanzliche Nahrung so vollwertig und naturbelassen wie nur möglich.

Verspeise eine abwechslungsreiche Vielfalt an Früchten, Gemüse, Samen, Nüssen, Hülsenfrüchten und Vollkorn-Getreide.

Vermeide raffinierte Lebensmittel wie Fertiggerichte und Süßigkeiten sowie Waren tierischen Ursprungs wie Fleisch, Fisch, Eier und alle Milchprodukte.

Mach einen großen Bogen um künstlich zugesetztes Salz, Öl (auch Olivenöl) und Zucker.

Versuche 60-80% deiner Kalorien aus Kohlenhydraten, 10-20% aus Protein und 10-20% aus Fett zu beziehen. Hinweis: 1 g Kohlenhydrate = 4 kcal, 1 g Protein = 4 kcal, 1 g Fett = !!! 9 kcal !!!

Das Garen von Obst und Gemüse bzw. Stärke (Kartoffeln, Bohnen, Linsen, Reis, Quinoa, Vollkornnudeln etc.) bis max. 120 Grad Celsius ist unbedenklich. Am besten ist Dampfgaren bzw. die Quellreis-Methode, weil dabei keine Nährstoffe im Kochwasser verloren gehen. Wenn du etwas kochst, verwende das Wasser für deine Mahlzeit oder trinke es zur Vitalisierung.

Achtung! Bei der Erhitzung über 120 Grad Celsius entsteht in stärkehaltigen Nahrungsmitteln (Brot, Pommes frites, Chips, Kaffee etc.) Acrylamid, ein Plastik, das krebserregend ist. Iss diese Dinge am besten nicht oder nur in Notfällen. Wenn du wirklich krank bist, lass dieses Gift weg!

Meide Gluten! Gluten ist Klebereiweiß, das in den meisten Getreidearten vorkommt. Wenn du Probleme mit Magen, Darm und der Verdauung hast, solltest du Gluten aus deinem Leben streichen. Hirse, Mais, Reis, Quinoa, Amarant und Buchweizen sind glutenfrei.

Je höher der Rohkost-Anteil (Obst und Gemüse) deiner Nahrung ist, desto höher wird auch dein Energie-Level sein. Mit pflanzenbasierter Rohkost kannst du gesund werden und für immer bleiben. Keine fruchtlosen Diäten mehr!

Es gibt bei dieser pflanzlichen Vitalkost KEINE Mengen- oder Kalorienbeschränkung. Im Gegenteil! Du musst eine echt große Menge an Obst, Gemüse (und Stärke) zu dir nehmen, um deinen Kalorienbedarf zu decken. Diese Nahrung ist reich an Wasser, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien. Iss so viel, wie du kannst. Schlag dir den Bauch voll! Du wirst trotzdem abnehmen, oder aber Gewicht zulegen, wenn du untergewichtig bist. Dein Körper wird sich auf das perfekte Gewicht einpendeln. Es funktioniert!

24 Gedanken zu „Vegan schwanger – Essen, Heißhunger, Käse, Eier, Abnehmen #4 [VEGAN]“

  1. Ich hoffe nicht dass es Veranlagung ist meine Mutter hat immer Ultra viel zugenommen sagt aber auch dass sie es bewusst ausgenutzt hat 😉 Klasse dass es so schnell geklappt hat trotz vegan u Alter sa hab ich ja Hoffnung 😂😂😂 Find die Reihe echt so super!

    1. Naja Alexandra hat ja auch gesagt, ihre Mutter hätte um die 30 kg zugenommen und sie selbst ca. 12 kg… du bist ja nicht deine Mutter 😉
      Und selbst wenn, wie im Video gesagt nehmen gerade diese Frauen ja oft am schnellsten wieder ab 🙂

  2. Danke für diese Videoreihe. 🙂 Es ist ziemlich interessant etwas über vegane Schwangerschaft zu erfahren. Eigentlich geht mich das Thema nichts an, da ich männlich und erst 17 bin. 😛 Es ist spannend, wie viele Unterschiede es zu einer omnivoren Schwangerschaft gibt. 
    Ich muss sagen, als ihr über das Thema “Geruch von tierischem Eiweiß” spracht, dass es vielleicht auch noch etwas extremer bei mir ist. Ich lebe seit 1. Januar vegan und habe mich vorher ein halbes Jahr vegetarisch ernährt. Seit ich auf tierische Produkte komplett verzichte, kann ich das alles nicht mehr riechen. Wenn ich an einer Fleischtheke vorbeigehe, muss ich mir fast die Nase zuhalten. Ich kann auch Käse und Eier nicht mehr riechen. Es ist so ein ekelhafter Geruch. Mein Vater sagte mir immer wieder, ich wolle ihm das Fleisch nur schlecht machen, aber das stimmt nicht. Jede/r muss so leben wie er/sie möchte und man sollte nicht versuchen, Personen krampfhaft zu rein pflanzlicher Kost zu führen. Es bringt leider rein gar nichts, jemanden einzureden, dass er/sie schlecht sei. Zwar sollte man erzählen, was sich alles positiv verändert hat, aber wenn man es übertreibt, dann hören einem die Leute nicht mehr zu und ignorieren die gut gemeinten Tipps. Jede/r sollte von alleine erkennen, dass man nur so gesund werden und ein langes Leben führen kann. 

    1. Das mit der Geruchsempfindlichkeit kenne ich auch. Vegetarisch ess ich schon lange (wenn auch mit Unterbrechung) und nun seit letzten August auch vegan, mag den Geruch von gegrilltem Fleisch allerdings sehr gerne.
      Aber die Fleischtheke im Supermarkt… Da muss ich mich glatt zusammen reißen, denen nicht auf die Scheibe zu kotzen!
      Und vor kurzem ist mir ähnliches mit Milch passiert. Ich hatte eine Freundin zu Besuch, der ich gesagt habe, sie möge sich ihre Milch für den Kaffee selber mitbringen. Ich habe diese dann nur kurz in der Mikrowelle aufgewärmt und hab mich vor diesem Geruch der warmen Milch sehr geekelt!

    2. +Nora nrdlch Ich bin froh, dass es Menschen gibt, die mit mir mitfühlen. 😛 Den Geruch von aufgewärmter Milch kann ich auch nicht mehr riechen, das habe ich dann in meinem Kommentar vergessen.

  3. das ist wirklich eine ganz tolle reihe, ich bin zwar nicht schwanger, aber das wird bald in angriff genommen ;D ich freue mich auf die videos die dazu noch kommen 🙂

  4. Die meisten kennen in der Tat nicht den Unterschied zwischen Salz- und Gewürzgurken und wenn du DANN noch mit Brühgurken anfängst (die die ich am liebsten esse) dann hörts ganz auf^^

  5. Hallo Moni, ich esse auch ohne Schwangerschaft total gerne rohen Knoblauch. Inzwischen mixe ich mir (wenn ich frei habe) mal eine Knoblauchzehe in einen halben Liter Smoothie 😉

    1. +badeboyse Alexandra wusste ja nicht, wie Lars das aufteilen würde, wenn alles an einem Tag gedreht wurde – das war eben der 2. Teil über Ernährung

  6. Wow! Wahnsinn, wie lange ihr da rumsitz und “unsere” Fragen beantwortet! Großes Dankeschön!
    Auch wenn es bei mir noch nicht so weit ist, finde ich es großartig, eure Meinungen zu den Themen zu hören und einiges von euch zu hören, was man einfach noch nicht weiß, wenn man nie schwanger war. 😉

  7. 😂😂😂 “…als Trüffel-Schwein einsetzen”… Kommt mir seltsam bekannt vor! Mein Bäär hat seinen Weichspülerverbrauch gen Null gefahren, weil ich Atemprobleme davon bekam. Und Salzgurken sind was äusserst Leckeres! Besonders Spreewald-Gurken. 💜

  8. Also das mit dem zunehm kann man nicht verallgemeinern. Ich hab in der Gesamten Schwangerschaft ( bin sehr dünn) nur 4 Kilo zugenommen bin vegan – aber nicht 100% . Hab keine Diät gemacht. Das muss ich dazu sagen. Hab zucker weggelassen und mich sehr gesund ernährt.

  9. Hallo ihr beiden. nachdem ich die pille abgesetzt habe, hab ich mich direkt vegan ernährt und nach drei monaten bin ich schwanger geworden. mit Errechnung der Fruchtbarkeit und Eisprung. Ich bin mir sicher das es so schnell geklappt hat – nach 12 Jahren Pille – weil ich mich sooo gesund ernährt hab. Jetzt in der Schwangerschaft (28.ssw) esse ich zwar keine milchprodukte oder eier aber manchmal bisschen Fleisch. Das ist ok für mich. Lieben Gruß an euch!

  10. Die Ärztin, von der du redest (die mit vegane Ernährung ihre Patienten behandelt) war in Gabel statt Skalpell zu sehen. Genau gesagt im Bonusmaterial. 
    LG

  11. Ob es nun an der Schwangerschaft lag oder nicht – der Satz “Hab ich jetzt vergessen” sagt so viel über die berühmt-berüchtigte Schwangerschafts- und später Stilldemenz, dass ich unweigerlich schmunzeln musste. 🙂

    1. +BioFan Hühner legen auch unbefruchtete Eier… Aber okay. Ps.: Nein, ich esse keine, aber vegetarisch heißt kein Fleisch und kein Fisch, nur mal so.

Kommentare sind geschlossen.